AFRIKA/COTE D’IVOIRE - Katholischer Priester organisiert Radiokonferenzen zum Thema: “Wie wird die Welt nach Covid-19 sein?”

Mittwoch, 1 Juli 2020   ortskirchen   kultur  

Abidjan (Fides) – „Wie wird die Welt nach Covid-19 sein? Wird sie noch diesselbe sein wie zuvor oder wird es eine andere sein? Wie kann die globale Gesundheitskrise eine Gelegenheit sein, unsere Gewohnheiten grundlegend zu ändern und uns tugendhafter zu verhalten?", diese Fragen, stellt Pfarrer Norbert Erick Abekan von der Gemeinde „Sainte Famille de la Riviera 2”, der in Zusammenarbeit mit “Grand Conférences d'Abidjan” und “Radio Espoir” eine Reihe von Konferenzen organisiert, die sich im Licht des Evangeliums mit den Herausforderungen Afrikas in der Zeit nach der Covid-19-Pandemie befassen sollen und zur der renommierte Gäste aus vielen Bereichen und Disziplinen eingeladen sind.
Ab dem 1. Juli wird der Bistumssender der Diözese Grand-Bassam „Radio Espoir“ jeden Mittwoch und Freitag um 20:00 Uhrd zusammen mit anderen katholischen Medien in der Elfenbeinküste die Konferenzen ausstrahlen, bei denen Redner aus den Bereichen Soziologie, Anthropologie, Philosophie, Theologie und Psychologie, versuchen einen Beitrag zur Debatte über die Schaffung einer neuen Sichtweise auf Dinge und die Welt zu leisten.
(S.S.) (Fides 1/7/2020)


Teilen: