AFRIKA/D. R. KONGO - Präsident Kabila trifft den Vorsitzenden der Bischofskonferenz: „Wahlen finden statt“

Freitag, 7 Juli 2017 ortskirchen   soziale lage   bischöfe   wahlen  

radio okapi

Kisangani (Fides) – “Wir haben über die Wahlen gesprochen. Die Wahlen werden stattfinden. Das ist kein Geheimnis. Ich glaube, dass auch der Präsident seinerseits niemals aufgehört hat, von die Wahlen in Aussicht zu stellen”: dies betont der Vorsitzende der Kongolesischen Bischofskonferenz, Erzbischof Marcel Utembi von Kisangani im Anschluss an ein Treffen mit Präsident Joseph Kabila. Gegenüber Radio Okap.
Im Rahmen eines Besuchs in Kisangani traf der kongolesische Präsident am vergangenen 5. Juli verschiedene führende Persönlichkeiten aus der Stadt und der Provinz Tshopo, darunter auch Erzbischof Utembi.
“Wir haben uns mit Themen befasst, über die ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nichts sagen kann”, so der Vorsitzende der Bischofskonferenz, „Wie alle wissen nahmen Vertreter der Bischofskonferenz als Mittler drei Monate Lang an den Verhandlungen teil. Nun muss die Umsetzung eines wichtigen Dokuments auf den Weg gebracht werden”.
Die am vergangenen 31. Dezember unterzeichneten Vereinbarungen sehen die Bildung einer Regierung der Nationalen Einheit und die Organisation von Wahlen bis Ende 2017 vor. In ihrer Botschaft zur jüngsten Vollersammlung (vgl. Fides 26/6/2017), bezeichneten die Bischöfe die Vereinbarungen als “einzig mögliche Roadmap”.
(SL) (Fides 7/7/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network