ASIEN/PHILIPPINEN - Tag des Wortes Gottes: Eine Bibel in jedem Haus und an jedem Arbeitsplatz

Mittwoch, 27 Januar 2021 bibel   evangelisierung    

Manila (Fides) - Die philippinischen Bischöfe ermutigen die Gläubigen insbesondere in Zeiten der Pandemie am Wort Gottes festzuhalten und die Bibellektüre in Privathaushalten zu pflegen. In Zusammenarbeit mit der Bibelgesellschaft der Philippinen und dem Verband der Bibelgesellschaften wurden dazu im Rahmen einer Sonderinitiative Bibeln in jedem Haushausahlt, in Büros oder am Arbeitsplatz verteilt.
"In dieser Notsituation sind wir eingeladen, unseren Glauben durch das Wort Gottes zu vertiefen", so Prälat Sofronio A. Bancud, Präsident der Kommission für das Bibelpostolat der Bischofskonferenz der Philippinen (CBCP), anlässlich des Sonntags des Wortes Gottes am 24. Januar. Der Bischof lud die Gläubigen ein, "sich als Volk dazu zu verpflichten, das Wort Gottes zu lesen, zu studieren, zu beten, zu leben, weiterzugeben und zu feiern und so ihr Herz für seine verwandelnde Kraft zu öffnen".
„Indem wir das Wort Gottes lesen und hören, werden wir in Wahrheit und in Harmonie mit anderen leben. Wir werden zu Menschen, die keine Angst haben, das Leiden anderer zu teilen“, so der Bischof.
Die Kommission für das Bibelpostolat, die Kontakte zu den Verantwortlichen in den Pfarreien, Koordinatoren und Leitern von Bibelgruppen auf den Philippinen unterhält, forderte die Beauftragten im ganzen Land auf, sich um "die Verbreitung der Bibel in Pfarreien und Familien" zu bemühen. Pfarrer Arlo Bernardo Yap, Exekutivsekretär der Kommission für das Bibelapostolat, betont, dass "die Gläubigen sich in dieser Zeit des Leidens und der Schwierigkeiten daran erinnern sollten, dass Christus durch sein Wort, seine Leben, seine Stärke und seine Hoffnung im Leben der Menschen gegenwärtig ist". Die Pflege der Bibellektüre und das Auslegen der Bibel in Haushalten oder am Arbeitsplatz "bekräftigt die Gegenwart Christi und erinnert daran, dass alle Bereiche des Lebens eines Christen unter der Inspiration des Geistes Christi stehen", sagte der Priester. "Während die Welt die Covid-19-Pandemie erlebt, speist und erhält Gottes Wort das Leben der Menschen, da die Bibel sowohl eine Quelle der Inspiration als auch eine Anleitung für alle Handlungen ist", fügte er abschließend hinzu.
(SD-PA) (Fides 27/1/20201)


Teilen: