NEWS ANALYSIS/OMNIS TERRA - Sind christliche Gemeinden nicht auf das Conronavirus vorbereitet?

Samstag, 4 April 2020   glaube   gebet   solidarietät  

"Das Coronavirus hat Christen auf den verschiedenen Kontinenten oft unvorbereitet getroffen, wo sie sich mit Problemen und Konflikten unterschiedlichster Art konfrontiert sehen und von den Regierenden oft mit Halbwahrheiten, oder unwahren und instrumentalisierten Fakten abgespeist werden. Wir sind wie Kinder geworden, von den Wellen hin- und hergerissen und vom Wind getrieben. In dieser Krise führt die sogenannte soziale Distanzierung aber auch zu einer Rückkehr zu vergessenen Werten: Einkehr, Alleinsein, Stille, Meditation und Gebet", so der Salesianerpater und emeritierte Erzbischof Thomas Menamparampil von Guwahati im Nordosten Indiens und ehemaliger Leiter des Evangelisierungsbüros der Föderation der asiatischen Bischofskonferenzen (FABC) in einem Beitrag für Fides, den wir bei Omnis Terra veröffentlichen (...) ntinua).


Teilen: