AMERIKA/CHILE - Kardinal Ezzati wünscht sich “echte Integration” von Migranten

Dienstag, 8 August 2017

Santiago (Fides) – "Es ist wichtig, dass wir Migranten aufnehmen, doch das allein reicht nicht aus, wir müssen und um Integration bemühen und das heißt, dass wir auch Gesetze schaffen die eine echte Integration und die Achtung der Menschenrechte begünstigen", so der Erzbischof von Santiago de Chile Kardinale Ricardo Ezzati. “Wir hoffen, dass wir in Chile bald Gesetze haben werden, die die Integration fördern und auf diese Weise zur Einheit beitragen", so der Kardinal in einer Verlautbarung.
Kardinal Ezzati nahm am 5. August an einer Feier der bolivianischen Auslandsgemeinde in der chilenischen Hauptstadt teil, die seit 2003 alljährlich zu Ehren der Jungfrau von Copacabana stattfindet.
(CE) (Fides, 08/08/2017)




Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network