ASIEN/MYANMAR - Priesterseminar “St. John Vianney” in Loikaw errichtet und erster Rektor ernannt

Montag, 12 Juni 2017

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 4. August 2016 das Große Seminar mit dem Titel “Theologisches Institut St. John Vianney” in der Diözese Loikaw in Myanmar errichtet und Pfarrer Richard Gnieri aus dem Klerus der Diözese Loikaw zum ersten Rektor des neuen Priesterseminars ernannt.
Der neue Rektor wurde am 21. April 1954 geboren. Er besuchte das Kleine Seminar “St. Theresa” in Taunggyi und das Große Seminar “St. Joseph“ in Yangon. Am 8. April 1980 wurde er zum Priester geweiht. Danach Studierte er an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Rom. Von 1995 bis 2001 war er Rektor des Großen Seminars und Kaplan des Marienheiligtums Jusmuso in Loikaw. (SL) (Fides 12/06/2017)




Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network