AFRIKA/GABUN - Bischof von Franceville ernannt

Montag, 6 November 2017

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 4. November 2017 den bisherigen Rektor des Großen Seminars “Saint Augustin” in Libreville Pfarrer Jean-Patrick Iba-Ba zum Bischof von Franceville (Gabun) ernannt.
Der neue Bischof wurde am 18. April 1966 in Libreville geboren. Er besuchte die Grundschule (1973-1979) in Port-Gentil und danach die weiterführende Schule (1979-1989) in Libreville. Seine Priesterausbildung begann am Großen Seminar “Kard. Emile Biayenda” in Brazzaville, Hauptstadt der Republik Kongo, wohin sein Erzbischof ihn zum Studium entsandt hatte. In den Jahren von 1993 bis 1998 studierte er an der Universität Urbaniana in Rom, als Gast des Päpstlichen “Collegio Urbano”. Am 19. Juli 1998 wurde er zum Priester geweiht und in die Erzdiözese Libreville inkardiniert.
Danach hatte er folgende folgend Ämter inne: 1998-1999: Stellvertretender Rektor des Großen Seminar “Saint Augustin” in Libreville; 1999-2001: Rektor des Kleinen Seminars “Saint Jean” in Libreville; 2001-2004: Pfarrer von “Saint Michel” in Ndjole; 2004-2009: Studium des Kirchenrechts an der Päpstlichen Universität Urbaniana; 2009-2012: stellvertretender Rektor des Großen Seminars “Saint Augustin” in Libreville; 2010-2012: stellvertretender Beauftragter für das katholische Schulwesen und Generalkaplan der katholischen Bildungsinstitute; seit 2012 war er Rektor des Großen Seminars “Saint Augustin”.
(SL) (Fides 6/11/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network