AFRIKA/KAMERUN - Rektor des Priesterseminars “Notre Dame de l’Immaculée Conception” ernannt

Freitag, 9 Juni 2017

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 11. Mai 2017, Pfarrer Jean Paul René Ondoua Omgba aus dem Klerus der Erzdiözese Yaoundé zum Rektor des Theologats “Notre Dame de l’Immaculée Conception” in Erzdiözese Yaoundé in Kamerun ernannt.
Der neue Rektor wurde am 26. Mai 1974 in Okola. Im Anschluss an die öffentlichen Schulen trat er in das Seminar “Saint Paul” in Mbalmayo ein, danach besuchte er das Propädeutische Seminar “Saints Apotres“ in Otele und das Große Seminar „Immaculée Conception“ in Nkolbisson. Er setzte sein Studium an der “Ecole Normale Superieure” in Yaoundé und am “Studium Biblicum Franciscanum” in Jerusalem fort, wo er einen Doktortitel in den Fächern Bibelwissenschaft und Archäologie erwarb. Von 2000 bis 2005 war er Pfarrvikar, Jugendkaplan und Kaplan der Gymnasien und Kollegien. Von 2007 bis 2013 war er Kaplan der französisch-sprachigen Gemeinde des Patriarchats Jerusalem und Kaplan der Klarissinnen in Jerusalem. Seit 2014 unterrichtet er am Theologischen Insitut in Yaoundé und an der Schule für Theologie „Saint Cyprien“ in Ngoya.
(SL) (Fides 9/06/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network