OZEANIEN/AUSTRALIEN - Ride to Reach Out: Teilnehmer einer Fahrradtour durch Kambodscha spenden für Kinder in Not

Mittwoch, 14 Dezember 2016

Catholic Mission Australia

Sydney (Fides) – “Stellen Sie sich vor auf dem Fahrrad entlang des Mekong durch die wunderbare Landschaft Kambodschas zu fahren. Und stellen Sie sich vor, dass Sie dadurch das Leben der kambodschanischen Kinder durch Bildung verbessern können”. Die Initiative Ride to Reach Out der Päpstlichen Missionswerke in Australien “Catholic Mission” lädt die Wohltäter zur Teilnahme ein. In Zusammenarbeit mit der Organisation Inspired Adventures veranstaltet das katholische Hilfswerk für Interessierte eine Fahhrradtour von Siem Reap in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh . Die Teilnehmer werden auf der Strecke auch Bildungsprojekte besuchen, die von Catholic Mission mit den Beiträgen der Teilnehmer der Initiative „Ride to Reach Out“ unberstützt werden.
Auf dem Programm steht auch ein Besuch in der Tempelanlage in Angkor Wat und eine Bootsfahrt auf dem See Tonle Sap. “Es handelt sich um eine unvergessliche Erfahrung”, so der Präsident von Catholic Mission, Pfarrer Brian Lucas, in einer Verlautbarung zur Spendenaktion “Ride to Reach Out bietet den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit, sich einer phyischen Herausforderung zu stellen und dabei Spenden für unsere Arbeit zu sammelnt”.
“Ride to Reach Out” ist für die Zeit vom 15. bis 26. Novembre 2017 geplant.
(AP) (Fides 14/12/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network