NEWS ANALYSIS/OMNIS TERRA - Die „Gegner“ der Heiligkeit

Montag, 9 April 2018 gesundheitswesen     christentum  

Vatikanstadt (Fides) - Heute wurde im Vatikan das neue Apostolische Schreiben von Papst Franziskus "Gaudete et exultate“" über die "Berufung zur Heiligkeit in der heutigen Welt" vorgestellt. Das Dokument lädt in seinen fünf Kapiteln die heutigen Christen zur Heiligkeit ein. Heiligkeit, so der Papst sei keine Berufung für einige Wenige, sondern ein Weg für jeden, der im Alltag beschritten werden kann. "Der Herr verlangt alles, und was er anbietet, ist das wahre Leben und das Glück. Er will, dass wir alle heilig sind uns nicht mit einer mittelmäßigen Existenz zufrieden geben", schreibt Papst Franziskus.
Wir veröffentlichen den Beitrag unseres Kollegen Gianni Valente bei der Präsentation des Apostolischen Schreibens im Presseamt des Heiligen Stuhls zu den zentralen Kapiteln des Dokuments, die sich mit den so genannten „Gegnern der Heiligkeit“ befassen.


Teilen: