http://www.fides.org

News

2014-05-07

ASIEN/PAKISTAN - Muslime würdigen Papst Johannes Paul II.

Lahore (Fides) – Hochrangige muslimische Religionsvertreter in Pakistan besuchten die Ausstellung zur Figur von Papst Johannes Paul II. in Lahore. Der Imam der königlichen Moschee in Lahore, Syed Abdul Khabeer Azad, sagte nach dem Besuch der Ausstellung: “Der heilige Johannes Paul II. hat sich unterschiedslos für das Wohl aller Menschen eingesetzt. Sein Name wird in der Weltgeschichte weiterlieben, denn er war ein Mann der sich für die Förderung des Friedens und des Dialogs zwischen den Religionen einsetzte”.
Die vom bischöflichen Dialog für interreligiösen Dialog unter Leitung von P. Francis Nadeem organisierte Ausstellung unter dem Motto “Johannes Paul II. und Pakistan” erinnert mit rund 100 Fotographien insbesondere auch an den historischen Besuch des Papstes am 16. Februar 1981.
Der muslimische Vorsitzende des Rates für Interreligiösen Dialog Pir Shafaat Rasool, erklärte: “Die Menschen erinnern sich an diejenigen, die sich für den Fortschritt der Menschheit einsetzen und nicht an diejenigen, die Krieg und Zerstörung bringen. Papst Johannes Paul II. lebt in unseren Herzen, weil er sich für eine bessere Welt engagierte. Wir gratulieren den Christen zu seiner Heiligsprechung”. (PA) (Fides 7/5/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network