EUROPA/ITALIEN - Webinar: Wirtschaft und Mission

Mittwoch, 8 September 2021 wirtschaft     diskriminierung  

Rom (Fides) - Am 20. Jahrestag des Terroranschlags auf die Zwillingstürme in New York wird der Comboni-Missionar und Journalist Pater Giulio Albanese, MCCJ, im Rahmen eines vom europäischen Koordinationsbüro der Comboni-Laienmissionare veranstalteten Webinars zum Thema "Wirtschaft als Missionsgebiet" über das Thema Wirtschaft sprechen. Das Treffen wird als Initiative des Projekts "The economy of Francis“ am Samstag, den 11. September 2021 von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Comboni-Missionare live übertragen. Die Aufzeichnung wird auch später auf demselben Kanal verfügbar sein.
Ausgehend von einer geopolitischen Analyse des europäischen Kontinents wird Pater Albanese die Mechanismen des Schattenbankensystems erörtern, die zu den Hauptverursachern der zunehmend unüberbrückbaren Kluft zwischen dem Norden und dem Süden der Welt gehören, die durch die Covid-19-Pandemie noch verschärft wird, heißt es in der Mitteilung zur Veranstaltung. Gegenstand soll auch das Thema der Solidarität sein im Hinblick auf die Mitverantwortung der Bürger, der Gläubigen und der Nicht-Gläubigen, bei der Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung und der Sorge um das "gemeinsame Haus" der Menschheit. Die Kernbotschaft des Webinars ist ein Appell an die Bürger und insbesondere an die Comboni-Laienmissionare, sich gemeinsam mit den lokalen Verwaltungen um die Gemeinschaftsgüter zu kümmern. Für Pater Albanese "ist es klar, dass auch im Aeropag der Wirtschaft evangelisiert werden muss. Wir brauchen geweihte und Laien, die in der Lage sind, neue Strategien zu erforschen, wie es Papst Franziskus auf dem historischen Gipfel der jungen Ökonomen in Assisi im Jahr 2020 gewünscht hat". Daher der Vorschlag für ein innovatives Modell, das die Zivilgesellschaft einbezieht, das so genannte „Social Business“, mit der Gründung von Unternehmen mit sozialen Zielen und dem Gebot des sozialen Nutzens anstelle der Gewinnmaximierung.
(SL) (Fides 8/9/2021)


Teilen: