AMERIKA/BOLIVIEN - Corona-Pandemie: Kirche hilft besonders bedürftigen Familien und Migranten

Montag, 22 Juni 2020   migranten   familien   solidarietät  

Twitter

Santa Cruz (Fides) - In der Kathedrale der Erzdiözese Santa Cruz (Bolivien), stand Erzbischof Sergio Gualberti am gesterigen Sonntag, den 21. Juni einen Gottesdienst vor, bei dem er mit Weihbischof René Leigue, dem Rektor der Kathedrale und Vikar für Kommunikation der Erzdiözese, Pfarrer Hugo Ara, und dem Kaplan von Palmasola, Pfarrer Mario Ortuño, konzelebrierte.
"Die Hoffnung, eines Tages das ewige Leben zu erlangen, bedeutet nicht, dass wir unser irdisches Leben ignorieren sollen, das ein Geschenk Gottes ist, das wir uns besonders in dieser Zeit der Ausbreitung von Covid-19 schützen müssen. Die Pandemie ist eine ernsthafte Bedrohung für das Leben aller., besonders der am stärksten gefährdeten Sektoren, einschließlich Migranten und Flüchtlinge, an die uns die Feier des Weltflüchtlingstages erinnerte. Diese Brüder und Schwestern, einschließlich vieler Familien mit Kindern, die in unserer Stadt leeben, leiden ganz besonders unter der Situation... aufgrund des Mangels an Arbeit, Gesundheitsversorgung, Grundnahrungsmitteln und Wohnunsicherheit", so der Prälat in seiner Predigt.
"Angesichts der sich verschlechternde gesundheitliche und soziale Situation in unserer Stadt und in unserem Departement haben unsere Behörden mit Unterstützung verschiedener Sektoren und Institutionen, einschließlich der katholischen Kirche, eine außergewöhnliche gemeinsame Initiative ins Leben gerufen, um dieser tödlichen Krankheit entgegenzuwirken” so Erzbischof Gualberti, “Hilfstrupps werden unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen die Menschen zuhause besuchen, um die besonders Betroffenen und ihre Familien zu identifizieren und Hilfe zu leisten. Im Rahmen dieser Initiative, bitten wir vor allem Jugendlche und junge Erwachsene keine Angst zu haben, und sich als ehrenamtliche Helfer bei den Gesundheits- und Sicherheitsbehörden zu melden".
(CE) (Fides 22/06/2020)


Teilen: