ASIEN/INDIEN - Katholische Kirche hilft nach heftigen Monsunregenfällen und Überschwemmungen

Mittwoch, 21 August 2019 caritas   humanitäre hilfe   naturkatastrophen     solidarietät  

Unhcr

New Delhi (Fides) - Caritas India, arbeitet im Auftrag der katholischen Kirchen mit Regierungen und Nichtregierungsorganisationen zusammen, um Millionen von Menschen zu helfen, die im August in verschiedenen Regionen Indiens von massiven Monsunregenfällen betroffen waren. "Wir arbeiten mit den Regierungen der betroffenen Bundesstaaten und humanitären Organisationen zusammen, um unseren Beitrag zur Katastrophenbewältigung zu leisten", bestätigt Pfarrer Paul Moonjely, Geschäftsführer von Caritas India. Die Caritas hat die Gläubigen in den Pfarrgemeinden und alle Menschen guten Willens aufgerufen, "in diesem entscheidenden Moment großzügig zur Solidarität beizutragen".
Das Caritas-Team evaluiert die Bedürfnisse und unterstützt Partner in den Diözesanpartnern in den Staateb Andhra Pradesh, Assam, Bihar, Gujarat Kerala, Karnataka, Maharashtra, Odisha und Tamil Nadu. Bisher sind über 370 Menschen bei Überschwemmungen ums Leben gekommen. Die Zahl der Todesopfer könnte weiter steigen, da über 4,7 Millionen Menschen in Tausenden von Flüchtlingslagern Zuflucht suchen mussten.
Caritas India leistet derzeit Soforthilfe für 10.000 Familien in Kolhapur und Sangli in Maharasthra, in Kasaragod, Wayanad, Malappuram und Kannur in Kerala, in Nilgiri in Tamil Nadu, in Belgaum und Karwar in Karnataka sowie in Eluru und Vizag in Andhra Pradesh, wo sie die Menschen mit Lebensmitteln, Wasser, Hygieneartikeln und anderen Hilfsmitteln versorgt.
„Unterdessen appelliert auch der Vorsitzende der indischen Bischofskonferenz, Kardinal Oswald Gracias, an alle indischen Diözesen, die Opfer von Überschwemmungen und Erdrutschen zu unterstützen", so Pfarrer Moonjely.
Im Augrag von Caritas India besucht Pferrer Jolly Puthenpura die von der Flut betroffenen Gebiete, um das Ausmaß der Schäden zu bewerten und weitere Katastrophenhilfe-Programme angemessen zu planen. Das Team der freiwilligen Heilfer der Caritas Indien, die auch als "Samariter der Caritas" bezeichnet werden, versucht unterdessen, erste humanitäre Hilfe zu leisten.
(SD) (Fides 21/8/2019)


Teilen: